Lords Mobile Heute: 0    Thread: 3606

Moderator: KaiserSoze09

Gesamt:#36

Event

[Events] 2. Advent Event

Beliebte Themen [Kopiere Link] 35/567 [Der Event ist bereits zu Ende. Du kannst nicht mehr teilnehmen und antworten.]

#21
gepostet am 2019-12-09 01:39:00 | Nur die Posts des Autors zeigen

Entschuldigung, du bist nicht berechtigt, die persönlichen Informationen des Users zu sehen.


Schneeflocken tanzen leis in dieser Nacht,
die ersten Adventslichter sind entfacht.
Es beginnt die Zeit der Besinnlichkeit,
inmitten des Trubels und der Herrlichkeit.

Unterschrift
#22
gepostet am 2019-12-09 02:04:11 | Nur die Posts des Autors zeigen

Entschuldigung, du bist nicht berechtigt, die persönlichen Informationen des Users zu sehen.


Die Werke lieben den Advent,
weil überall ein Lichtlein brennt.
Der Zähler rennt ganz weit voraus,
denn hell beleuchtet ist jedes Haus.
Der Mann vom Gas ist auch sehr froh,
denn ihm ergeht es ebenso,
denn Menschen genießen den Advent,
wenn mollig warm die Heizung brennt.

Unterschrift
#23
gepostet am 2019-12-09 03:00:59 | Nur die Posts des Autors zeigen

Entschuldigung, du bist nicht berechtigt, die persönlichen Informationen des Users zu sehen.


Advent Advent ein Lichtlein brennt,
Erst 1, dann 2, dann 3 dann 4,
Dann steht das Christkind vor der Tür.

Unterschrift
#24
gepostet am 2019-12-09 03:07:07 | Nur die Posts des Autors zeigen

Entschuldigung, du bist nicht berechtigt, die persönlichen Informationen des Users zu sehen.


Es ist Advent
Die Blumen sind verblüht im Tal, die Vöglein heimgezogen;
Der Himmel schwebt so grau und fahl, es brausen kalte Wogen.
Und doch nicht Leid im Herzen brennt: Es ist Advent!

Es zieht ein Hoffen durch die Welt, ein starkes, frohes Hoffen;
das schließet auf der Armen Zelt und macht Paläste offen;
das kleinste Kind die Ursach kennt: Es ist Advent!

Advent, Advent, du Lerchensang von Weihnachts Frühlingstunde!
Advent, Advent, du Glockenklang vom neuen Gnadenbunde!
Du Morgenstrahl von Gott gesendt! Es ist Advent!

Autor: Friedrich Wilhelm Kritzinger

Unterschrift
#25
gepostet am 2019-12-09 03:27:18 | Nur die Posts des Autors zeigen

Entschuldigung, du bist nicht berechtigt, die persönlichen Informationen des Users zu sehen.


ADVENT ADVENT 1 Kerzlein brennt...erst 1 dann 2 dann 3.dann 4 denn dann steht das Christkind vor aller Tür

Unterschrift
#26
gepostet am 2019-12-09 03:37:03 | Nur die Posts des Autors zeigen

Entschuldigung, du bist nicht berechtigt, die persönlichen Informationen des Users zu sehen.


Kerzenlicht scheint weich
als wolle es ganz leicht
ein Lächeln dir
ins Gesicht zaubern.

Sieh, wo ein Licht ist
bist du nicht allein.
Freude durchbricht
die Einsamkeit.

Unterschrift
#27
gepostet am 2019-12-09 05:03:02 | Nur die Posts des Autors zeigen

Entschuldigung, du bist nicht berechtigt, die persönlichen Informationen des Users zu sehen.


Heute tanzen alle Sterne
und der Mond ist blank geputzt.
Petrus in der Himmelsferne
hat sich seinen Bart gestutzt.

Unterschrift
#28
gepostet am 2019-12-09 05:21:12 | Nur die Posts des Autors zeigen

Entschuldigung, du bist nicht berechtigt, die persönlichen Informationen des Users zu sehen.


Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt!

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür!

und wenn das fünfte Lichtlein brennt......
dann hast du Weihnachten verpennt !

Unterschrift
#29
gepostet am 2019-12-09 06:15:29 | Nur die Posts des Autors zeigen

Entschuldigung, du bist nicht berechtigt, die persönlichen Informationen des Users zu sehen.


ADVENT nummero 2
Und auch heute sind wir dabei
Egal ob Arbeits- oder Feiertag
Täglich einloggen ist was ich gerne mag
Die Frau ruft, die 2. Kerze brennt,
Gleichzeitig schaue ich zu wie meine Armee rennt
Am ende brennt überall schön  viel
Die Kerze am Tisch und der Gegner im Spiel

Unterschrift
#30
gepostet am 2019-12-09 07:01:40 | Nur die Posts des Autors zeigen

Entschuldigung, du bist nicht berechtigt, die persönlichen Informationen des Users zu sehen.


Lied im Advent
Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!

Unterschrift