Lords Mobile Heute: 0    Thread: 4290

Moderator: KaiserSoze09

Gesamt:#2

Posten

[Diskussion] Bot User und Folgen

[Kopiere Link] 1/184

#1
gepostet am 2019-07-11 17:46:55 | Nur die Posts des Autors zeigen

Ich bin mir nicht sicher, ob die gewählte Rubrik Diskussion die richtige ist, jedoch wenn man es etwas ausdehnt, dann schon. Lasst uns gemeinsam darüber diskutieren, philosophieren oder einfach nur spekulieren, warum IGG keinerlei Interesse an der Bekämpfung gegenüber solcher Module hat.

Vorwort:
Ich habe eine absurde aber sogar sehr logische Erklärung für mich selbst gefunden. Es wurde ja von unserer „königlichen Crew“ behauptet, die Preise in allen Ländern für kaufbare Items (Pakete, Juwelen,...) wären nicht der Währung des jeweiligen Landes angepasst, sondern beruhen auf einem System, welches dafür sorgt, dass keine Nationalität durch Vergünstigungen Vorteile erhält. Diese Diskussion entbrannte mehrfach, da es eben immer wieder Spieler aus dem Ostasiatischen Raum sind, die jegliche Grenzen sprengen.
Eine mehrfach aufgeführte Antwort unserer Mods war es, dass diese nur bedeutsam mehr Geld für derartige Spiele ausgeben und der Markt dadurch am Leben gehalten wird.

Erklärung:
Genau diese Spieler sind es jedoch, die sich ganze Gilden mit Bots heranziehen , um ihre Spielweise zu finanzieren! Wie soll das funktionieren? Das Konzept des Verkaufes von Juwelen muss ich sicherlich niemandem erklären, oder? Das Hunderte Millionen Ressourcen allein bei einem Kampf um eine Feste oder Wunder (der aller 5 Tage möglich ist) benötigt werden, sollte auch jedem bewusst sein, der bereits an etwaigen teilgenommen hat. Woher bekommen diese Spieler aber denn dann die gebrauchten Billionen Ressourcen? Ihre kleine Armee von Bots beschafft sie.... so einfach!

These:
IGG handelt bewusst mit diesem Wissen und tut nichts dagegen! Warum das so ist? Weil sie in einem Punkt Recht haben! Es gibt viele Spieler, die tausende Euro (yen, dollar,...) im Monat in dieses Spiel investieren. Würden sie aktiv an der Bekämpfung gegen Botuser arbeiten und diese Accounts alle sperren, würden sie viele ihrer Nutzer verlieren, die monatlich das Geld in die Kasse spülen. Denn Ressourcen kaufen, ist wahnsinnig teuer oder diese auf klassischen Weg sammeln, dauert wirklich lang...

Fazit:
Vielleicht liege ich falsch und nur in meinem Königreich ist eine Gilde, von denen 50% der Mitglieder aktive (und OFFENSICHTLICHE) Bots sind, währenddessen diese in allen anderen Königreichen bereits ausgemerzt wurden... Aber hier tut IGG meiner Ansicht nach mit Vorwand nichts dagegen (vielleicht ist es aber auch den hunderten Mitarbeitern bisher nicht aufgefallen)!

Abschluss:
Was haltet ihr davon?

Unterschrift
#2
gepostet am 2019-07-12 03:43:36 | Nur die Posts des Autors zeigen

Kenn das zu gut ein hive, mit 1 Schild member da bringt jeder bot die ress hin

Unterschrift